Vakuumiergerät für Haushalt und Gewerbe

Bild von Allpax Vakuumiergerät

Vakuumierer von Allpax. Robust, langlebig und technisch auf dem neuesten Stand. Ständige Weiterentwicklung im Sinne des Kunden haben aus unserem Programm eines der erfolgreichsten in Europa gemacht. Unsere Vakuummaschinen sind komfortabel zu bedienen und haben Traumwerte von bis zu 97 % Vakuum. Frische Lebensmittel und Reste des Sonntagsmenus. Alles lässt sich mit ALLPAX-Vakuumgeräten und Beuteln länger haltbar machen – gekühlt bis zu 10 mal länger. Schont die Haushaltskasse und sorgt für Gaumenfreuden. Probieren Sie es aus. Begeisterung garantiert. Weitere Informationen zum Vakuumieren.

Topseller in dieser Kategorie

FAQ

Ein Vakuumiergerät entfernt Luft aus speziellen Beuteln oder Behältern, um Lebensmittel oder andere Gegenstände luftdicht zu verpacken. Das verlängert z.B. die Haltbarkeit von Lebensmitteln und schützt sie vor Gefrierbrand.

Ein Vakuumiergerät saugt die Luft aus dem Beutel und versiegelt ihn anschließend. Allpax Haushalts- und Gewerbevakuumierer arbeiten vollautomatisch, Geräte mit Pulsefunktion, manuellem Vakuum und lassen sich aber auch manuell steuern.

  • Längere Haltbarkeit: Lebensmittel bleiben bis zu fünfmal länger frisch.
  • Schutz vor Gefrierbrand: Eingefrorene Lebensmittel behalten ihre Qualität.
  • Platzsparend: Vakuumverpackte Lebensmittel benötigen weniger Platz im Kühlschrank oder Gefrierschrank.
  • Marinieren: Fleisch und Fisch können schneller mariniert werden, da die Marinade durch den Unterdruck besser einzieht.
  • Schutz vor Feuchtigkeit und Schädlingen: Trockenprodukte wie Mehl, Zucker und Getreide bleiben trocken und geschützt.
  • Portionierung: Große Mengen von Lebensmitteln können in kleinere Portionen aufgeteilt und vakuumiert werden, ideal für vorbereitete Mahlzeiten.
  • Sous-Vide-Garen: Vakuumverpackte Lebensmittel können im Wasserbad bei niedriger Temperatur gegart werden, was zu zarten und saftigen Ergebnissen führt.
  • Schutz von Wertsachen: Nicht nur Lebensmittel, sondern auch Wertsachen wie Dokumente, Fotos oder Sammlerstücke können vakuumiert und somit vor Feuchtigkeit und Schäden geschützt werden.
  • Camping und Outdoor-Aktivitäten: Lebensmittel und Utensilien können vakuumverpackt werden, um sie kompakt und geschützt zu transportieren.
  • Erhalt von Aromen und Nährstoffen: Vakuumieren hilft, den Geschmack und die Nährstoffe der Lebensmittel besser zu erhalten.
  • Schutz vor dem Eintrocknen: Malerpinsel und Farbdosen trocknen nicht ein und können auch noch Tage oder Wochen später direkt weiterverwendet werden.

 

Die Marinier-Funktion ermöglicht das schnelle Marinieren von Fleisch und Fisch. Durch den Unterdruck im Beutel zieht die Marinade schneller in die Lebensmittel ein, was den Geschmack verbessert.

Die Pulse-Funktion ermöglicht es, die Luft in kleinen Schritten aus dem Beutel zu entfernen. Anstatt die Luft kontinuierlich abzusaugen, können Sie durch wiederholtes Drücken der Pulse-Taste die Absaugung kontrollieren. Das ist besonders nützlich, um empfindliche Lebensmittel wie Beeren oder Brot zu vakuumieren, ohne sie zu zerdrücken.

Ein Vakuumierer mit Sensorsteuerung beendet den Vakuumiervorgang nicht nach Ablauf einer Zeit, sondern erst dann, wenn das korrekte Vakuum erreicht wurde. Dafür ist das Gerät mit einem Unterdrucksensor ausgestattet.

Vakuumierer mit dieser Funktion ermöglichen es, den Vakuumiervorgang jederzeit zu unterbrechen und mit dem Verschweißvorgang fortzusetzen. Damit können - wie bei der Pulsefunktion - empfindliche Lebensmittel vakuumiert werden ohne sie zu zerquetschen.

Nein, normale Gefrierbeutel sind nicht für das Vakuumieren geeignet. Sie benötigen spezielle Vakuumbeutel oder -folien, die für den Einsatz in Vakuumiergeräten konzipiert sind.

  • Haushaltsgeräte: Sie sind kleiner, preiswerter und für den gelegentlichen Gebrauch zu Hause gedacht.
  • Gewerbegeräte: Sie sind robuster, leistungsstärker und für den regelmäßigen Einsatz in Betrieben und Geschäften ausgelegt.

 

Einige Vakuumbeutel können mehrfach verwendet werden, solange sie sauber und unbeschädigt sind. Achten Sie darauf, dass sie gut gereinigt wurden und keimfrei sind, bevor sie erneut verwendet werden.

Je nach Modell entfernen Sie die Dichtungen und reinigen Sie sie separat. Wischen Sie das Gerät mit einem feuchten Tuch ab und achten Sie darauf, keine Flüssigkeit in die Elektronik zu bekommen. Pflege und Wartung sind in den Bedienungsanleitungen der Geräte beschrieben. Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne über unseren Service