Menü schließen
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Fertig
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Kundeninformation

Händetrockner Turbo – Qualität von Allpax

 

Topseller in dieser Kategorie

Inhaltsverzeichnis

Elektrischer Händetrockner

Der erste Warmlufthändetrockner wurde bereits 1925 entwickelt. Erfunden hat ihn Robert Schöttle, ehemaliger Besitzer der Staubsaugerfabrik Electrostar. Herr Schöttle kam auf die Idee, den Saugeffekt eines Staubsaugers einfach umzudrehen. Mittlerweile gibt es verschiedene Varianten von Händetrocknern. Neben den klassischen Produkten sind die sogenannten Jet-Händetrockner oder auch Turbo Händetrockner immer mehr im Kommen. Wir wollen Ihnen hier kurz die Unterschiede zwischen den Produkten erläutern und Ihnen unsere hochwertigen Produkte vorstellen. Traditionelle Händetrockner arbeiten mit einem Warmluftgebläse. Dieses bringt die Nässe auf den Händen zum Verdunsten. Die Funktionsweise der Geräte hat so ihren Namen geprägt. Innerhalb von circa 45 Sekunden sind 90 Prozent der Feuchtigkeit von der Oberfläche verschwunden. Turbo Händetrockner arbeiten nach einem etwas anderen Prinzip: Sie nutzen ein sehr starkes Kaltluftgebläse, welches Wasser von den Händen herunterbläst. Starke Luftströme liefern damit einen ähnlichen Effekt, wie Wärmeeinwirkung. Die zurückbleibende Restfeuchte verdunstet anschließend in wenigen Augenblicken. Die Trocknungszeit eines Turbo Händetrockners beträgt weniger als 10 Sekunden. Jet-Händetrockner sparen also Energie und damit auch Kosten für Betriebe.

Händetrockner – Vor- und Nachteile

Wie bei jedem Produkt, ergeben sich auch beim Gebrauch eines elektrischen Händetrockners Vor- und Nachteile. Um Sie bei der Wahl Ihres Händetrockners zu unterstützen, wollen wir hier für beide Seiten Argumente sammeln.

Vorteile Nachteile
Spart laufende Kosten (Papierhandtücher) Falsche Nutzung - unhygienisch
Umweltschonend Höhere Anschaffungskosten
Geringerer Aufwand
Richtige Nutzung & Allpax Qualität - hygienisch

Ein Handtrockner hat zwar einmalig höhere Anschaffungskosten, als beispielsweise ein Papierhandtuchspender, überzeugt auf lange Zeit gerechnet dennoch viele Unternehmen. Elektrische Händetrockner müssen lediglich einmal mittels Wandmontage angebracht werden und erledigen ihren Job schließlich von selbst. Damit sparen Sie sich viel Arbeit: Papierhandtücher müssen bestellt, geliefert und entsorgt werden. Dieser ganze Prozess ist nicht nur zeitaufwendig, sondern belastet auch noch die Umwelt. Die Nutzung eines Papierhandtuchspenders ist zudem mit ständig laufenden Betriebskosten verbunden. Immer wieder stehen Händetrockner in der Kritik, unhygienisch zu sein. Entscheidend sind hier zwei Faktoren: Die Qualität des Produkts und die richtige Anwendung. Unsere Allpax Händetrockner sind hochwertig und ermöglichen die schnelle und hygienische Trocknung der Hände. Problematisch sind Händetrockner nur dann, wenn der Trocknungsprozess vom Nutzer frühzeitig abgebrochen wird, oder keine Filter bzw. Auffagschalen genutzt werden. Grund für das Abbrechen des Trockenprozesses ist vor allem eine zu lange Trocknungsdauer der Händetrockner. Viele Handelsgeräte benötigen fast eine Minute, um die Hände vollständig zu trocknen. So viel Zeit nehmen sich die wenigsten Personen. Zurück bleiben Hände mit einem warm-feuchten Klima, bester Nährstoff für Bakterien. Unsere Allpax Händetrockner hingegen verfügen über eine besonders kurze Trocknungszeit von 10-15 Sekunden, sowie spezielle technische Ausstattungen, die für gute Hygiene sorgen. Bei richtiger Anwendung bestätigt eine Studie: Die verschiedenen Trocknungsmethoden (elektronischer Gebläsetrockner und Papiertücher) sind unter hygienischen Gesichtspunkten gleichwertig zu betrachten (Quelle: www.zvei.org). Zusammen mit dem geringeren Aufwand und niedrigen Betriebskosten ist unser Allpax Händetrockner die perfekte Lösung für Ihre Sanitäranlagen.

Allpax Händetrockner

In unserem breiten Angebot finden auch Sie den optimalen Händetrockner für Ihr Unternehmen. All unsere Produkte sind von höchster Qualität und überzeugen optisch durch modernstes Design. Natürlich sind unsere Artikel zudem pflegeleicht und umweltschonend. Lassen Sie sich also inspirieren!

Händetrockner CITOMAT

Hände mit warmem Luftstrom trocknen ist sehr bequem und spart Handtücher. Wir führen äußerst stabile Geräte aus Metall, geeignet für Gaststätten, Diskotheken usw., überall dort, wo Vandalismus-Gefahr besteht. Andere elektrische Händetrockner für den Standard-Einsatzbereich sind ebenfalls in unserem Online-Shop zu finden und sofort lieferbar. In der Regel sind die Geräte mit einem automatischen Sensor ausgestattet, der durch kontaktloses Trocknen der Hände für erhöhte Sauberkeit sorgt. Durch glatte Oberflächen sind die Händetrockner leicht zu reinigen, was zusätzlichen Aufwand spart. Turbo-Leistung und beste Allpax-Qualität zu fairen Preisen. Durch eine integrierte Sicherheitsabschaltung wird Unfällen vorgebeugt. Einsatzgebiete der elektronischen Händetrockner sind unter anderem Hotels, Schulen, Bürogebäude, Restaurants, Krankenhäuser, Sporthallen, Einkaufszentren und andere öffentliche Orte. Produktdesign, hochwertige Technologie und das Qualitätsmanagement machen unsere Produkte aus. Entdecken Sie unsere Allpax Handtrockner der Marke CITOMAT!

Händetrockner Turbo CITOMAT

Händetrockner Citojet von CITOMAT. Qualität zu vernünftigen Preisen. Durchdachte Technologie und langlebige Motoren. Hygiene in aktuellem Design – in weiß oder Edelstahl – von Allpax.

Die Händetrockner Citojet haben eine sehr kurze Trocknungszeit von 5-7 Sekunden. Während dieser Zeit werden die Hände mit einer Luftgeschwindigkeit von 342 km/h von Flüssigkeiten befreit. Ihre Gäste müssen die Hände einfach in die vorgesehene Einbuchtung halten, der automatische Infrarotsensor startet den Trockenprozess. Einige unserer Modelle leuchten im Inneren sogar, was besonders abends ein stylisches Feature darstellt. Auch die Turbo-Trockner verfügen über eine Sicherheitsabschaltung. Besonderes Highlight ist die entnehmbare Auffangschale. Hier landet das von den Händen geblasene Wasser. Damit werden keine Flüssigkeiten im Raum herumgeschleudert und die Rutschgefahr wird ausgeschlossen. Gleichzeitig erhöht sich die Hygiene um ein Vielfaches.

Hepa-Filter für mehr Sauberkeit

Um optimale Reinheit zu gewährleisten, können Hepa-Filter Feinstaub, Schwebstoffe und Kleinstpartikel sehr gut abfiltern. Beispiele sind Hausstaub, Pollen, Blütenstaub, Milbenallergene, Tierhaare, Schimmel, Sporen und Gerüche. Hepafilter können dadurch die belastete Raumluft fast zu 100 Prozent von Stäuben und Allergieauslösern befreien. Bei regelmäßigem Gebrauch ist es notwendig, den Filter alle 2 bis 4 Monate zu wechseln.

*Preisangaben zzgl. MwSt.und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang, technische Änderungen vorbehalten.
ALLPAX GmbH & Co. KG, Zur Seeschleuse 14, 26871 Papenburg, Deutschland
Internet: http://www.allpax.de
Email: info@allpax.de Tel.: +49 (0)4961 66499 0