0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Liebe Kundinnen und Kunden, unser Showroom in Papenburg bleibt vorübergehend bis zum 31. Januar 2021 geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Ihr Allpax-Team
Kundeninformation

Vakuumiergerät P 255 weiß

Vakuumieren neu und effizient:  Das Nachfolgemodell 2020 der P250 überzeugt durch innovative Technik und modernes Interieur. Die pflegeleichte Abdeckung ist aus Edelstahl, das moderne Display ermöglicht einfaches Bedienen des Vakuumvorgangs. Die Hochleistungs-Doppelkolbenpumpe erzeugt dabei ein Vakuum von –958 mbar.

Wie alle Vakuumiergeräte der Serie P verfügt auch das Modell P 255 über technische Details, die ansonsten nur in großen professionellen Kammer-Vakuumverpackungsmaschinen zu finden sind.

Hier finden Sie passende Vakuumbeutel zu diesem Gerät.

Probieren Sie unser Vakuumbeutel Test Set aus. So stellen Sie gleich fest, welche Größen für Sie in Frage kommen und ganz nebenbei können Sie sich von der hervorragenden Qualität überzeugen.

So stellen Sie gleich fest, welche Größen für Sie in Frage kommen und ganz nebenbei können Sie sich von der hervorragenden Qualität überzeugen.

 

Ihre Vorteile

  • Rollenkammer zur Aufnahme von 15-m-Rollen
  • Neu: Abdeckung und Deckel aus Edelstahl
  • Wechsel zu 2 mm Doppelheizdrähten (200 W)
  • Modernes Design mit neuem Display
  • Marinierfunktion
  • Inkl. Adapterschlauch zum Vakuumieren in externen Behältern
  • Exaktes Teilvakuum mit dem Allpax Pulse-System
  • Kein Andrücken der Geräteklappe mehr nötig, d.h. optimierter Arbeitsvorgang.
  • Hochleistungs-Doppelkolbenpumpe erzeugt bis zu 95,8% Vakuum
  • Vollautomatik, automatischer Vakuumier-Verschließ-Vorgang.
  • Einfache Reinigung durch gesteckte Dichtungen
  • Schlauchanschluss zur Vakuumerzeugung in Behältern
  • Vakuum-Kammer mit Vertiefung
  • Vakuumieren mit handelsüblichen Gefrierbeuteln nicht möglich

Im Lieferumfang enthalten:

  • Vakuumiergerät P 255
  • Netzstecker
  • 100 Vakuumbeutel
  • Bedienungsanleitung

ALLPAX PULSE-SYSTEM

Perfekte Problemlösung für das Verpacken druckempfindlicher Produkte.
Das ALLPAX-PULSE-SYSTEM ist das einzige richtig funktionierende System am Markt., da Sie als Bediener mittels Schalter die Vakuumpumpe ein- oder ausschalten können.
Nur so erreichen Sie das für das druckempfindliche Produkt passende Vakuum.

Arbeitsweise:

Beutel befüllen und in die Vakuummaschine legen, dann mit der Taste „PULSE" den Vakuumvorgang starten.
Bitte beachten, dass die Schweißzeit zu Beginn auf 4 oder 5 stehen sollte. Die Maschine startet nun automatisch, verriegelt den Deckel und erzeugt ein Basisvakuum in der Vakuumkammer.
Durch Betätigen der PULSE-Taste starten Sie nun nach Bedarf so oft die Vakuumpumpe, bis der gewünschte Unterdruck im Beutel erreicht ist.
Dann die SEAL-Taste drücken; der Beutel wird automatisch versiegelt.

Hinweise

Der Vakuumierer ist nicht dazu ausgelegt Flüssigkeiten wie Wasser, Suppe oder Marinade über Beutel zu vakuumieren. Das verschmutzt die Pumpe, das Gerät muss aufgeschraubt und die Magnetventile gereinigt werden. Etwas Restflüssigkeit wie bei frisch abgewaschenem Gemüse oder blutigem Fleisch ist kein Problem.

Eine perfekte Schweißnaht entsteht nur dann, wenn während des Siegelvorgangs ein möglichst hoher Druck auf die Beutelfolien ausgeübt wird.
Unsere Maschinen P255 und P355 erreichen dies, indem die Pumpe während des Siegelvorgangs automatisch startet und einen Unterdruck  herstellt.
Natürlich können Sie bei fast allen Vakuummaschinen anderer Hersteller den Vakuumiervorgang unterbrechen, indem Sie die Sealtaste drücken.
Wenn Sie ein genaues Teilvakuum erreichen möchten, ist dieser Vorgang in der Praxis nahezu undurchführbar.
Auch bei Maschinen, die mittels eines Ventils Luft von außen in das System einführen und dadurch den Vakuumiervorgang verlangsamen, können Sie nicht kontrolliert ein Teilvakuum herstellen, sondern müssen genau aufpassen und den richtigen Moment abwarten, bis im Beutel der gewünschte Unterdruck erreicht ist. Gerade bei kleineren Beutelformatem nahezu unmöglich.
Hinzu kommt, dass keine perfekte Schweißnaht entsteht, da durch die Unterbrechung des Vakuumiervorgangs der erforderliche Unterdruck nicht mehr besteht.

Die Verpackungsmaschine P 255 der Produktlinie ALLPAX® PROFESSIONAL "P" ist speziell auf die Anforderungen des modernen Haushalts oder kleinen Gewerbes ausgelegt. Die einzigartige abgeschrägte Bauform und die lange Wanne erlauben eine einfache Benutzung der Beutel und garantieren eine erfolgreiche Versiegelung bei jeder Anwendung. Für die Konstruktion wurden nur hochwertige und vielfach getestete Bauteile verwendet um die bestmögliche Leistung zu erreichen. Durch die geringe Höhe passt sie nahezu in alle Küchenschubladen.

Besonders hervorzuheben ist der vollautomatisch ablaufende oder kontrollierte Vakuumier- und Verschließ-Prozess. Dank der hohen Pumpenleistung erzeugt diese Maschine in kürzester Zeit ein ganz hervorragendes Vakuum. Diese leistungsfähige Maschine kommt sowohl im modernen Haushalt sowie in der kleinen Gastronomie oder Gewerbe zum Einsatz.. Aufgrund der voreingestellten Parameter sind Sie mit dieser Maschine in der Lage, Verpackungen in gleichbleibender Qualität herzustellen. Die Dichtungen sind großzügig bemessen. Sie sind nicht mit dem Gehäuse verklebt, sondern lediglich gesteckt. Dadurch können Sie zum Reinigen leicht entfernt werden und ein einfaches, schnelles Auswechseln ist gewährleistet.

Keine Überhitzung = Wie bei allen ALLPAX®-Vakuumiergeräten können Sie mit diesem Modell problemlos etwa 60 Schweißnähte hintereinander anfertigen. Durch den automatischen Zeitgeber- und das Abkühlsystem entsteht ein optimales Vakuum. Der Schließdeckel kann erst nach Abkühlen der Folienschweißnaht geöffnet werden.

In Kombination mit unseren ALLPAX® -Vakuum-Beuteln, können nahezu alle Produkte verpackt werden. Die ALLPAX® -Beutel sind aus hochwertigem PA/PE-Material und mit 90/100 µ besonders dick, sodass auch harte Gegenstände, oder Waren mit hervorstehenden Unebenheiten – z.B. Knochen – besser und sicherer verpackt werden.

ALLPAX® = Sensor-gesteuertes Vakuum:
bedeutet, dass die Vakuum-Pumpe solange arbeitet, bis ein optimales Vakuum in der Verpackung erreicht wurde. Nach diesem Prinzip arbeiten alle Industrie-Vakuum-Verpackungsmaschinen.

Andere = Zeit-gesteuertes Vakuum:
Im Gegensatz dazu arbeiten nahezu alle anderen am Markt angebotenen Vakuum-Geräte mit einer voreingestellten Zeit. Das bedeutet, dass diese Geräte bei größeren Beuteln oder schwierigen Produkten, oft kein optimales Vakuum herstellen, da das im Beutel erzeugte Vakuum nicht gemessen wird, sondern die Pumpe lediglich in der vom Werk voreingestellten Zeit arbeitet. Ist diese Zeit abgelaufen, schaltet die Pumpe ab, unabhängig davon, wie gut das Vakuum im Beutel ist.

So einfach kann vakuumieren sein: Arbeitsablauf vom Vakuumieren bis zur Beutelverschließung:
 

AUTOMATISCHER ZYKLUS
  • Gerät einschalten, Beutel etwa 1 cm mit Öffnungsseite in Vakuum-Kammer einlegen,
  • Deckel schließen, Start-Taste drücken
  • Der Deckel muss nicht angedrückt werden.
  • Das jeweilige Vakuumniveau wird im Display mit den Ziffern angezeigt.
  • Nach Erreichen des Vakuums schaltet sich automatisch der Schweißbalken ein.
  • Auf dem Display erscheint die Schweißzeit. Die Vakuummaschine beendet den Vakuummiervorgang automatisch.

MANUELL / PULSE SYSTEM
  • Diese Betriebsart ist sinnvoll, um ein Teilvakuum im Beutel zu erzielen. (z.B. für empfindliche Produkte)
  • Die Maschine saugt Luft ab, solange bis die Pulse-Taste gedrückt wird.
  • Der Verschließvorgang startet nach Drücken der Seal-Taste

Accessory-Taste
  • Diese Betriebsart wird gewählt, wenn Behälter vakuumiert werden sollen.
  • Der Adapterschlauch wird aus dem seitlichen Fach der Maschine genommen.
  • Nach Betätigen der Accessory-Taste wird aus dem Behälter die Luft abgesaugt.
  • Die Schweißleiste wird bei dieser Einstellung nicht heiß, es besteht keine Verbrennungsgefahr.

    Für weitere Informationen rund um das Vakuumieren klicken Sie bitte hier

Bei vielen Geräten anderer Hersteller ist ein vorzeitiges Öffnen des Gerätes möglich. Dadurch kann die Schweißnaht beschädigt werden. Es kommt zu sogenannten Luftziehern und die Verpackung wird wertlos.

Technische Daten

Betriebsarten Automatisch, manuell, reines Vakuum in Behältern
Breite Schweißbalken 310 mm
Breite Schweißnaht 2 × 2 mm
Maximale Beutelbreite 300 mm
Maximale Rollengröße (Fach) 30 cm × 15 m
Pumpe Doppelpumpe
Schweißzeit 0 – 9 Sekunden
Betriebstemperatur 0 – 40 °C
Pumpenleistung 13 Liter / Minute
Kapazität Auffangschale 55 ml
Unterdruck –958 mbar / 95,8 %
Lautstärke 80 dB
Spannung 220 – 240 V / 50 Hz
Leistung 200 W
Stromstärke 0,9 A
Schutzklasse II
Anzeige LED
Materialien Edelstahl, Kunststoff
Abmessungen (B + T + H) 400 × 320 × 138 mm
Ausführung Weiß
Gewicht 3,63 kg

Kundenbewertungen 0

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Schreiben Sie jetzt Ihre persönliche Erfahrung mit diesem Artikel und helfen Sie anderen bei deren Kaufentscheidung


Einloggen und Bewertung schreiben
*Preisangaben zzgl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Dekorationsartikel gehören nicht zum Leistungsumfang, technische Änderungen vorbehalten.